Druckansicht der Internetadresse:

Physikalisches Institut

Lehrstuhl Experimentalphysik III - Ultraschnelle Nanooptik

Seite drucken
printedlab_header

PrintedLabs

Die Physik beschäftigt sich mit der Untersuchung und quantitativen Modellierung verschiedenster, grundlegender Phänomene der Natur. Dabei bilden physikalische Experimente einen wichtigen Teil physikalischer Forschung, da nur durch den ständigen Abgleich von Modell und Versuch ein Verständnisgewinn erreicht werden kann.

Während manch grundlegendes Experiment bereits mit haushaltsüblichen Artikeln durchgeführt werden kann, sind andere nur im Rahmen kostspieliger Großprojekte und Spezialequipment, wie etwa Teilchenbeschleuniger oder Weltraumteleskope, realisierbar. Doch auch einfaches Equipment oder kleinere Laboraufbauten, wie sie zum Beispiel in Schulen (Schülerexperimente) oder von jedem der Spaß und Interesse am freien Experimentieren hat benötigt werden, sind häufig teuer und kaum zu finanzieren. Um dies zu ändern, wird an unserem Lehrstuhl verschiedenstes Laborequipment zu unterschiedlichen Themenbereichen entwickelt und benötigte Anleitungen, 3D-Druckmodelle (*.stl) und auch Steuerungs- und Analysesoftware kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Herstellung des Equipments erfordert dabei nicht mehr als einen handelsüblichen (Preis ca. 200€) 3D-Drucker, Kleber, verschiedene Standardschrauben und teils auch einfache Lötarbeiten. Unser Laborequipment wird dabei auch im "Grundpraktikum für das Lehramt Physik" der Universität Bayreuth verwendet und soll den zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern Spaß am Experimentieren bieten.

Anspruch an unser Equipment:

  • Kompatibilität aller Komponenten und eventuell zugehöriger Software
  • Einfacher Zusammenbau mit handelsüblichem Werkzeug
  • Robuste 3D-Druck Modelle in Druck und Handhabung
  • Kostengünstiges Zusatzequipment
  • Hohe Modularität um ein "freies Experimentieren" möglich zu machen
  • Gute Performance für zufriedenstellende experimentelle Ergebnisse und Lernerfolge
3D-Printer

3D DRUCK

Elementare Tools zur Herstellung unseres Equipments sind ein 3D Drucker ohne besondere Ausstattungsmerkmale und Open Source Software. So wird gewährleistet, dass alle unsere Komponenten ohne Spezialdrucker oder teurem Profi-Equipment hergestellt werden können.

more...

printed components

3D Modelle und Aufbauanleitungen

Hier geht es zur Datenbank mit allen zur Verfügung gestellten CAD-Dateien (*.stl) und zugehörigen Aufbauanleitungen. Außerdem werden von uns verwendete individuelle Druckparameter gegeben, welche zu guten Ergebnissen führten.

more...

softwarebanner

Software / elektronische Ansteuerung

Hier geht es zur Steuersoftware, mit deren Hilfe sich die einzelnen Aktoren und Sensoren, aber auch das Spektrometer oder anderes Equipment kombinieren, steuern und auslesen lässt. So können präzise Messungen mit hoher Schrittzahl automatisiert durchgeführt werden.

more...

Kontakt:

Dr. Thorsten Schumacher
Experimentalphysik 3

Raum: 1.0.01 (BGI)
Telefon: +49 (0)921 / 55 -3805
E-Mail: thorsten.schumacher@uni-bayreuth.de


Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Thorsten Schumacher

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt